Skip to content →

der weibliche Flow

Dokumentieren, teilen. sich anderen mitteilen. Das Bedürfnis mich auszudrücken. Es fühlt sich kreativ an. Ich kreiere Text ohne über ihn nachzudenken. Das sind die besten Momente. Einfach lostippen, auf den Fluss des Universums aufspringen und die weibliche Energie ausleben. Shakti. Das begegnet mir in letzter Zeit immer wieder. Langsam fange ich an diese ganzen Symbole anzunehmen und zu akzeptieren. Sie vielleicht auch zu sehen. Auch wenn Symbole nur wieder Interpretation des Gehirns sind, haben sie wohl ihre Daseinsberechtigung. Manifestation der universellen Energien in der physischen, menschlichen Welt auf dem Planeten Erde. Bunte Bilder, Farben, Geschichten. Festhalten. Die Brücke vom Geist zum Sein. Die Brücke zur Allmacht. Bald brauchen wir diese Welt nicht mehr. Bald können wir loslassen und endlos frei sein, die Welt erleben, in der Worte nicht mehr existieren.

Published in Allgemein

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.